Veranstalter & Ausrichter

 

Die SPORTKLINIK Bad Nauheim ist anerkannte Fachklinik für Orthopädie, Traumatologie, Innere Medizin und Kardiologie. Die SPORTKLINIK Bad Nauheim gewährleistet eine allgemeine sowie eine spezielle sportmedizinische Versorgung. 

 

Auf einer Gesamtfläche von über 1.500 Quadratmetern befinden sich neben der kassenärztlichen Gemeinschaftspraxis die Abteilungen für Physiotherapie, Massage, medizinische Trainingstherapie und Ergotherapie. Auf dem Campus der SPORTKLINIK Bad Nauheim findet sich auch die "radiomedicum" Gemeinschaftspraxis Radiologie und Nuklearmedizin.



Das Leistungsspektrum der SPORTKLINIK Bad Nauheim richtet sich an Patienten zur Behandlung von Sport- und Arbeitsunfällen, sowie von allen Verletzungen und Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparats, der großen und kleinen Gelenke, insbesondere der Wirbelsäule. Das Altersspektrum der Patienten reicht vom Kleinkind bis zum Senior, Freizeitsportler werden ebenso wie Spitzensportler systematisch und umfassend betreut.

 

 www.sportklinik-badnauheim.de

Der Sportkreis als Interessenvertreter

 

"Starker Sport – Starke Stadt" – unter diesem Motto versteht sich der Sportkreis Frankfurt als politische Interessenvertretung der Vereine. Denn eine gut entwickelte Vereinslandschaft ist wesentlich für eine lebenswerte Stadt.

 

Bei den Bürgerinnen und Bürgern wirbt der Sportkreis für mehr Sport und Bewegung. Dabei kommt der gesellschaftspolitische Kontext nicht zu kurz: Zu den Themenschwerpunkten gehören Gesundheit, Integration durch Sport, Behinderten- sowie Seniorensport.

 

Der Sportkreis Frankfurt e.V. ist die Dachorganisation aller Frankfurter Turn- und Sportvereine und ist dem Landessportbund Hessen angeschlossen. Alle drei Jahre wählen die Vereine einen Sportkreisvorstand. Dieser ist die Interessenvertretung der ca. 460 Frankfurter Turn- und Sportvereine mit rund 190.000 Mitgliedern in Vereinen und Betriebssportgruppen. Der Sportkreis arbeitet eng mit der Sportjugend Frankfurt zusammen. Gemeinsam bieten sie den Vereinen verschiedene Services und Dienstleistungen.

 

Mit seinen Projekten trägt der Sportkreis aktiv dazu bei, das Miteinander in der Stadt zu fördern. So betreut er beispielsweise im Stadtteil Gallus drei Projekte, in denen Sport mit sozialpädagogischen Angeboten für Jugendliche verknüpft wird. Dass der Sport und vor allem die Sportvereine hier eine wichtige Rolle spielen können, zeigt eine mittlerweile fünfjährige Projektpraxis mit vielen Erfolgen.

 

Auch in der Wirtschaft beachtet

 

Die verbindende Kraft des Sports zeigt sich auch in einem Projekt, das der Sportkreis Frankfurt 2010 und 2011 organisierte – und für 2012 erneut plant. Am BMW-Frankfurt-Marathon nahmen auf Einladung des Sportkreises vier interkulturell zusammengesetzte Staffeln teil, die nicht nur den Lauf gemeinsam absolvierten, sondern sich auch zusammen auf diesen Tag vorbereitet hatten.

 

Besonders erfreulich ist, dass der Sportkreis Frankfurt zunehmend Beachtung in der Wirtschaft findet, denn ohne die finanzielle Hilfestellung von Sponsoren wären viele Projekte nicht möglich. Die Stadt Frankfurt ihrerseits unterstützt den Sportkreis finanziell und tritt bei vielen Veranstaltungen und Projekten als Kooperationspartnerin auf.

 

Unterstützung bei Aus- und Fortbildung

 

Auch die Durchführung von eigenen Veranstaltungen gehört zum Leistungsspektrum des Sportkreises Frankfurt. So war der Nachmittags- und Nachtsport für Jugendliche, der bereits seit einigen Jahren angeboten wird, auch in den vergangenen drei Jahren wieder ein großer Erfolg.

 

Beim Frankfurter Museumsuferfest war der Sportkreis in den letzten Jahren mit einer eigenen Bühne und dem traditionellen Drachenbootrennen vertreten. Weiterhin unterstützt der Sportkreis die Frankfurter Vereine mit Angeboten zur vereinsnahen Aus- und Fortbildung von Mitgliedern und Engagierten. Darunter sind unter anderem Themen wie Vereinsmanagement, Integration, Dopingprävention im Breitensport oder eine Zukunftswerkstatt. Themenvorschläge der Vereine sind stets willkommen.

 

Konstruktives Miteinander

 

Seit 2009 bietet der Sportkreis Frankfurt auf dem Internetportal "Mainova Sport Rhein-Main" (www.mainova-sport.de) schnellen Zugang zu Angeboten der Sportvereine in Frankfurt, Groß Gerau, dem Hochtaunus- und Main-Taunus-Kreis sowie in Offenbach und dem Wetteraukreis. Sportinteressierte finden hier sowohl feste Kurse als auch Möglichkeiten zum unverbindlichen Ausprobieren; die Vereine können ihre Angebote kostenlos einstellen.

 

Der Sportkreis beteiligt sich aktiv an der Sport- und Stadtentwicklung und bietet ein Forum für Ideen und Konzepte rund um Sport und Bewegung in der Mainmetropole. Ziel des Sportkreises ist es, den Sport in Frankfurt weiterzuentwickeln und damit zu einem guten und konstruktiven Miteinander in der Stadt beizutragen



www.sportkreis-frankfurt.de

Die am 4. Juni 1860 gegründete Turngemeinde Bornheim 1860 e. V. (TGB) ist ein in Frankfurt-Bornheim ansässiger Sportverein. Mit ihren über 23.000 Mitgliedern ist die Turngemeinde der mitgliederstärkste Verein in Hessen und einer der größten klassischen Turn- und Sportvereine in Deutschland. Zentrales Betätigungsfeld des Vereins ist der Breitensport. Quelle: de.wikipedia.org

 

 

www.tgbornheim.de

Veranstaltungs- ort 2017: Brentanobad und Stadion am Brentanobad Frankfurt

Infoflyer

FamilienSportFest 2016
FSF2016_FaltblattMAIL_160616.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]

Sport- & Mitmach-angebote 2016

Über 30 Sport- und Mitmachangebote warten auf die Besucher

Tauchen

Packt eure Schwimmsachen ein und erlebt das FamilienSportFest unter Wasser!

Empfehlen Sie diese Seite auf: