Schach

Simultan mit Bundesligaspielerin Alisa Frey

Ab 14.00 Uhr wird Fidemeisterin Alisa Frey an 25 - 30 Schachbrettern simultan - also gleichzeitig - gegen Jung und Alt antreten. Open Air - auf der Rasenfläche des Brentanobades Frankfurt.

 

Herzlich willkommen sind alle, die Lust und Laune haben uns zu besuchen. Wir freuen uns über den ambitionierten Vereinsspieler genauso, wie über den oder die kleine(n) Schachanfänger(in) mit Mama, Papa, Opa oder Oma. Bei dieser Veranstaltung steht die gute Laune und der Spaß am gemeinsamen Schachspiel klar im Vordergrund.

 

Alisa Frey kam im Alter von 7 Jahren mehr oder weniger zufällig zum Schachsport, weil ihre Mutter im örtlichen Gemeindeblatt eine Anzeige des örtlichen Schachclubs für einen Anfänger-Schnupperkurs entdeckte. Zusammen mit ihrem älteren Bruder besuchte sie diesen ersten Kurs und blieb dem Spiel seither begeistert erhalten. Nachdem das erste Ziel, den Bruder zu schlagen schnell erreicht wurde, setzte sie sich immer höhere Ziele und spielte schon mit 14 Jahren in der 1. Frauenbundesliga, damals für die Schachfreunde Walldorf. Im Jahr 2011 wurde sie mit 18 Jahren direkt nach der bestandenen Abiturprüfung Deutsche Vizemeisterin der Frauen. Desweiteren sammelte Alisa Frey mehrere Deutsche Meistertitel im Teambereich, u.a. Deutsche Länder-Mannschaftsmeisterin 2014 mit dem Team ihres Heimatbundeslandes Baden. In der Schachszene bekannt geworden ist sie nicht zuletzt durch ihr beherztes Engagement im Grundschulschachbereich, wo sie bundesweit seit Jahren an vielen Werbeaktionen z. B. in großen Einkaufszentren teilnimmt. 

 

Im Juni 2014 wechselte Alisa Frey nach Friedberg und ist inzwischen fester Bestandteil der "Friedberger Burgfräuleins", dem Team der Schachfreunde von 1891 Friedberg e.V. in der 1. Frauenbundesliga. Die von den Schachfreunden Friedberg im Oktober 2014 ins Leben gerufene Aktion "Ein Schachbrett für jede Grundschulklasse!", aus deren Verkauftserlös voraussichtlich im Herbst 2015 mehr als 500 Wetterauer Grundschulklassen ein kostenloses Schachbrett plus Figuren erhalten werden, unterstützt die während ihres Studiums in Köln lebende Studentin selbstverständlich genauso leidenschaftlich. Alisa stand nicht nur als Modell dieser ersten Kalenderaktion vor der Kamera, sondern ist von der ersten Minute an auch organisatorisch und administrativ an der Planung und Umsetzung des Projektes beteiligt gewesen.

 

Eine Aktion die sogar im Bundestag auf breite Unterstützung trifft und ihr zuletzt sogar ein persönliches Dankesschreiben aus dem Bundeskanzleramt einbrachte.

 

Wer an der Simultanschach-Partie mit Alisa Frey teilnehmen möchte, meldet sich bitte mit einer E-Mail an den Friedberger Vereinsvorsitzenden Martin Herwig-Päutz unter
info@schach-friedberg.de
oder über Facebook unter "Schachfreunde Friedberg", wo auch Tausende toller Fotos der vergangenen fünf Jahre Frauenbundesliga und auch Dutzende Zeitungsartikel zu sehen sind und bei Interesse gerne nachgelesen werden können.

 

Wer am Simultan nicht teilnehmen möchte, kann uns aber am Samstag, den 04.07.2015 trotzdem besuchen kommen. Ab 13.00 Uhr kann dort auch abseits des späteren Simultans die eine oder andere Schachpartie gegeneinander gespielt werden. Es werden dazu Spielpartner nahezu aller Spielstärken anwesend sein.

 

Packen Sie die Kinder ein und kommen Sie uns besuchen!

 

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungs- ort 2016: Brentanobad und Stadion am Brentanobad Frankfurt

Sport- & Mitmach-angebote 2015

Über 30 Sport- und Mitmachangebote warten auf die Besucher

Infoflyer

FamilienSportFest 2015
FSF2015_Flyer_Download.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]

Großer Tauchcontainer

Packt eure Schwimmsachen ein und erlebt das FamilienSportFest unter Wasser!

per Email: info@schach-friedberg.de

über Kontaktformular auf www.schach-friedberg.de

o. über Facebook: „Schachfreunde Friedberg“

Empfehlen Sie diese Seite auf: